Martina Stürner

Martina Stürner wurde 1958 in Niedersachsen geboren und widmete sich schon in frühester Kindheit der Malerei.

Hauptsächlich autodidaktisch verfeinerte sie im Laufe der Jahre immer mehr ihre Technik. Besonders die aufwendigen Lasurtechniken der alten Meister faszinieren sie, weil sich damit auch die verschiedenen Strukturen und Tiefe ihrer hauptsächlichen Motive, der Tiere, detailgetreu darstellen lassen. Ihr Medium sind Ölfarben auf Leinwand.

Sie möchte dem Betrachter die Schönheit und Individualität der Tiere näher bringen, gewollt lasse ihre Arbeiten keine Interpretation zu, sondern sollen einfach Freude vermitteln.