Walter Pfefferle

1959 geboren, im Schwabenland aufgewachsen, habe ich Biologie studiert und war lange als Geschäftsentwickler tätig … und habe immer fotografiert. 2017 habe ich zusammen mit meiner Frau ein Atelier aufgebaut und schließlich Art Pfefferle gegründet. Als Fotograf fokussiere ich mich auf analoge Straßenfotografie in Schwarz-weiß. Schon früh hat mich das Thema Wahrnehmung fasziniert, sowohl von der individuellen als auch von der gesellschaftlichen Seite. Ich adressiere dies mit meinen Bildern, die Alltagssituationen aus einem besonderen Blickwinkel wiedergeben, weit weg von einer inszenierten Authentizität. Die jüngste Kollektion „Farbenrausch“ interpretiert diese Schwarz-weiß-Bilder mittels digitaler Überlagerungen.