Petra Wenski-Hänisch

Seit ihrer Kindheit pulsiert die kreative und ideenreiche Ader der Diplom Designerin (FH), freischaffenden Künstlerin, Dozentin und Konzeptkünstlerin. 4 1/2 Jahre lernte die Künstlerin und Designerin Petra Wenski-Hänisch im kreativen Studium in Trier talentiert und intensiv die Grundkenntnisse und den Umgang mit verschiedenen Materialien in den Kunst und Theoriefächern. Ihre Schaffensfelder sind im Bereich Design und Kunst. Sie wurde Artdirektorin und Atelierleiterin in verschiedenen Werbeagenturen.

Idee unterstützend für ihre Exponate sind die ursprünglichen Dinge des Lebens aus der Natur, die uns meist profan erscheinen. Beim genauen Hinsehen erkennt man wunderbare ausdrucksstarke Farb- und Formenvielfalten. Mit Feingefühl bettet die Künstlerin Petra Wenski-Hänisch alltägliche bildliche Eindrücke konzeptionell in surreale Fantasielandschaften ein.

Die Edelmetall-Arbeiten, die im Ursprung aus Mutter Erde stammen, wurden im Wachsausschmelzverfahren von der Künstlerin hergestellt und spiegeln die sensibel, emotionale Kontaktaufnahme der Menschen zueinander und zum Betrachter wieder.

Das 925er Silber ist ein Geschenk der Natur, welches ihrer Kunst dient, um die Wertigkeit der menschlichen Emotionen an Hand der Wertigkeit des natürlichen Materials auszudrücken. Im Schaffensprozess der Strukturbilder und der Skulpturen reflektiert die Künstlerin durch die Kraft der figürlichen und malerisch bildlichen Ausdrucksformen die gefühlsbetonten Kommunikationen.