Philipp Liedl

Philipp Liedl lebt und arbeitet in Esslingen am Neckar. Er ist promovierter Physiker und verbindet in seinen Bildern die analytische Vorgehensweise der Physik mit den gestalterischen Freiheiten der Kunst.

Er experimentiert mit Farben und Formen auf Leinwand und Holz. In die Bilder werden neben Acrylfarben auch andere Materialien wie Metall und Beton einbezogen. Die Reduktion der Inhalte auf ihre wesentliche Wirkung steht in seinen Werken im Vordergrund. Lasierend aufgetragene meist monochromatische Farbschichten bilden mit dem eingesetzten Materialmix eine Symbiose aus Harmonie und Gegensatz.

Seine Arbeiten sind seit 2008 auf zahlreichen nationalen sowie internationalen Ausstellungen und Messen zu sehen, darunter: Wahrnehmung, Idee, Umsetzung: Kunst und Innovation im Dialog, Steinbeis-Stiftung, Haus der Wirtschaft Stuttgart 2015 – Fine Art Fair, Houston 2013 – Galeria Mazowiecka, Warschau 2011 – Galleria Poliedro 2010, Triest – Red Dot Art Fair und Select Art im Rahmen der Art Basel Miami Beach 2012 – Farbwelten, Algordanza Young Art Plattform, Chur 2009 – Galerie Lutz, Stuttgart 2008. Philipp Liedl ist Mitglied im Verein Kunst Stuttgart International e.V. und im Württembergischen Kunstverein Stuttgart.