Margareta Goyk-Galvan

“Von 1998-2005 besuchte ich regelmäßige Keramikkurse, die von einem lokalen Keramikkünstler organisiert wurden. 2005 gründete ich meine eigene Keramikwerkstatt und im Jahr 2015 begann ich, meine Werke in der Öffentlichkeit auszustellen. Von bescheidenen Anfängen auf lokalen Kunstmessen ist es mir gelungen an nationalen und internationalen Veranstaltungen teilzunehmen, bei denen meine Arbeit mit Begeisterung aufgenommen und verkauft wurde. In 2021 wurde eine meiner Skulpturen für die Ausstellung auf der 15. Internationalen Biennale für Keramikkunst in Aveiro, Portugal ausgewählt, und dieses Jahr werde ich als Finalist bei der 41. Internationale Keramikwettbewerb in L’Alcora, Spanien ausstellen.”