pb-art galerie

Die Innenarchitektin und Künstlerin Petra Bäuerle eröffnete 2020 – inmitten der Baustellen- und Corona-Beschränkungen einen Ausstellungsraum für ihre eigenen Kunstwerke und anderer regionaler zeitgenössischer Künstler – pb-art galerie & mehr. Inspiriert durch die andauernden Bauarbeiten in der Stadtgrabenstrasse in Böblingen wurden Bauzäune zur Präsentation der Gemälde und Skulpturen umfunktioniert.

Im 6-monatigen Rhythmus werden neue Ausstellungen realisiert mit Originalen zeitgenössischer Künstler*innen u.a. K. Adam, S. Esslinger, R. Olma, R. Leidner , I. Zerfaß, M. Adam, A. Rappold, R. Rabemann und andere. Eine Ausnahme bilden Aquarelle der Geflüchteten Nataliia aus der Ukraine. Ihre sensiblen Werke lassen uns die aktuelle Situation in ihrer Heimat mitempfinden.

Hinzu kommen die eigenen stark farbigen Werke von Petra Bäuerle, die durch die Fernreisen nach Südamerika und Asien geprägt sind. Mittlerweile nehmen ihre Holz-Figuren-Kombinationen einen grossen Bereich ein.

Auf der ARTe Kunstmesse Stuttgart präsentiert die Galerie Maritimes von K. Adam, Farbiges von S. Esslinger, Digitale Malerei von M. Adam, Sensibles von Nataliia, Figuratives von R. Leidner und 3-Dimensionales von P.Bäuerle.