Klaus “Kadée” Eberhardt

Der in Esslingen wohnende und arbeitende Diplom-Airbrush-Designer Kadée zeigt erstmals alle aus seiner aktuellen Produktion stammenden VERTIGO-Bilder. Bemerkenswert an diesen 80×80 cm und 39,5 x 39,5 cm großen Bildern ist neben ihrer besonderen Haptik, dass man sie drehen und wenden kann und soll. Aus den schier endlosen Kombinationsmöglichkeiten entstehen so individuelle und wechselnde Großformate. Das 11-seitige Konzept und mehrere Rezensionen zeugen von der Komplexität der Werke im Einzelnen und Gesamten.

Ebenfalls wird ein außergewöhnliches Gemeinschaftswerk gezeigt, das von Kadée in Zusammenarbeit mit dem Bremer Encaustic-Künstler Njörn Unaveus gezeigt, das aus 20 Einzelbildern zusammengesetzt ein 160x200cm großes Geamtbild zeigt.