Christopher Cocks

Digitales Handwerk erlaubt dem Fotografen Christopher Cocks die Realisierung phantastischer Kompositionen, die er zum Teil auch mit Werken anderer Künstler umsetzt. Abstrakte Gemälde verwandelt er mit fotografischen Elementen zu neuen Szenen mit erzählendem Charakter. Aus Kellerwänden entstehen Himmel, die den Betrachter in befreiender Landschaft wähnen.

Immer öfter finden sich auch seine Modelle in anderer Umgebung wieder und nicht selten kann sich der Betrachter mit eben jenen Figuren identifizieren und mit ihnen in die digital geschaffenen Welten eintauchen.