Maria Rebeca Capriles-Heller

Maria Rebeca Capriles-Heller wurde 1953 in Caracas, Venezuela, geboren. Seit 1986 lebt und arbeitet die Künstlerin in Deutschland.

Seit meinem 14. Lebensjahr zeichne ich mit Bleistift und Holzkohle. In Madrid habe ich einen Semester Architektur in der Universität studiert. In London habe ich verschiedene Kurse belegt u.a. Aktmalerei auf Pastell und Holzkohle. Seit 2008 bin ich Schülerin von Sabine Fleischmann. Da ich in vielen großen Städten (Madrid, London, Brüssel, Paris, Kopenhagen) und hier in Deutschland gelebt habe, ist meine Malerei urban beeinflusst.”